Sonntag, 29. April 2018, 08:59 Uhr
Burn Out / Depressionen / Rückhalt

Depressionen und Burn Out nicht unterschätzen

277
0
 

Krankheitsbilder weiter auf dem Vormarsch

Varel
Liebe Leserinnen und Leser,

auch dieses Bild ist mittlerweile zwei Jahre her und ich muss gestehen, dass ich über die Entwicklung, die mein Leben seither genommen hat, nicht böse bin.

Ganz im Gegenteil, viele Dinge haben sich in den letzten zwei Jahren zum positiven entwickelt, seitdem ich keinen Alkohol mehr trinke. Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass ich diese wichtige und richtige Entscheidung getroffen habe.

In einer Hochphase der Depression und Burn Out, sind Alkohol und Medikamente immer ein sehr schlechter Ratgeber. Es ist auch ein ganz wichtiger und guter Schritt mit Themen wie Depressionen und Burn Out offen umzugehen. Die Entscheidung nach dem Aufenthalt im Krankenhaus, sich für ein politisches Mandat zu bewerben und dann nach der Kommunalwahl 2016 dieses auch bekommen zu haben, dafür bin ich ebenfalls sehr dankbar und ich möchte mich bei allen bedanken, die mir seinerzeit das Vertrauen ausgesprochen haben.

Sicher läuft nicht immer alles rund, politisch kann man nicht immer gewinnen, aber in der Kommunalpolitik muss man auch mal akzeptieren das man Kompromisse eingehen muss. Ganz gewiss bin ich als Person kein Paradebeispiel, nur das man aus dem Nichts und mit Willen etwas erreichen kann, das kann für viele die Motivation sein, sich selbst nicht aufzugeben.

Haben Sie sich wohl und ein schönes Wochenende

Ihr/Euer

Alexander Westerman
parteiloser Ratsherr der Stadt Varel

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor