Mittwoch, 11. Oktober 2023, 17:55 Uhr
Ammerlandschau

Super Erfolge auf der Ammerlandschau

635
0
 
Artikel von

Nachlese

Bad Zwischenahn / Apen / Edewecht Am vergangenen Wochenende zeigten die  Rassegeflügelzüchter aus dem Ammerland ihre besten Tiere. Mit viel Engagement, Tierliebe und Fachwissen sind die Züchterinnen- und Züchter zu hervorragenden Ergebnissen gekommen.
Insgesamt 24 Züchter der Senioren sowie 4 Züchter bei den Junioren präsentierten
291 Tiere aus 23 Rassen.  

Siegertafel 2023 – Ammerlandschau

Ammerlandmeister Senioren:
Daniel Gogolka auf Cayuga-Enten, schwarz  (572 Punkte)

Vereinsmeister Senioren:  6 Tiere jung
Thomas Vogel auf Zwerg-Marans, schwarz-kupfer  (572 Punkte)

Senioren:

1.Leistungspreis Wassergeflügel auf 6 Tiere
Daniel Gogolka auf Sachsen-Enten blau-gelb  (570 Punkte)

1.Leistungspreis Hühner auf 6 Tiere
Hans-Georg Müller auf Welsumer, silberfarbig  (571 Punkte)

1.Leistungspreis Zwerghühner auf 6 Tiere
Marvin Heyn auf Zwerg-Wyandotten, silberfarbig-gebändert  (569 Punkte)

1.Leistungspreis Tauben auf 6 Tiere
Uwe Boelsen auf Kingtauben, weiß   (567 Punkte)

Jugend:

Ammerlandmeister Jugend:
Finn Gottschalk auf Welsumer, rost-rebhuhnfarbig  (569 Punkte)

Vereinsmeister Jugend:  6 Tiere jung
Jeego Janßen auf Kraienköppe, rotgesattelt  (568 Punkte)

1.Leistungspreis Zwerghühner auf 6 Tiere
Jeego Janßen auf Kraienköppe, goldhalsig  (564 Punkte)

Bester Ammerländerverein:

Senioren:   RGZV Apen-Augustfehn mit 2282 Punkten

Jugend:     RGZV Bad Zwischenahn mit 1137 Punkten

 
Schönste Voliere ohne Bewertung
Jugend des RGZV Apen-Augustfehn
 
Herzliche Glückwünsche den stolzen Züchterinnen und Züchtern.

Somit ist von den Züchter/innen aller Vereine wieder einmal ein großer Beitrag zum Schutz und der Förderung der Artenvielfalt sowie dem Erhalt der historischen Rassen geleistet worden.

Ein großer Dank geht an alle aktiven und stillen Helfer, ohne die so eine Schau gar nicht möglich wäre. Ebenso Dank an die Gönner und Firmen, die uns mit Sachspenden und Anzeigen unterstützt haben sowie ein besonderer Dank an Fam. Meinen, die es uns ermöglichte in ihrer Baumschulhalle die Veranstaltung durchzuführen.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Rassegeflügelschau die Vielfalt dieses schönen Hobbys zeigen konnten und vielleicht Interesse für eine eigene Zucht geweckt haben.

Herzlich willkommen im Rassegeflügelzuchtverein Bad Zwischenahn.

Christel Pleyn
Pressewartin

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin