Montag, 26. Oktober 2015, 19:35 Uhr
Benefizkonzert

Ein bisschen Frieden.........!

1134
0
 
Artikel von

Benefizkonzert der "Aschhuser Quetschkommoden, "de Moorpüsters" und "Shanty Chor Bad Zwischenahn"

Bad Zwischenahn / Westerstede / Edewecht Wir alle hören und sehen täglich in  den Medien, Berichte und Meldungen über hilfesuchende Menschen, die aus Angst und Verzweiflung die Heimat verlassen um in einem anderen Land in Frieden leben zu können.
Auch wir in Bad Zwischenahnhaben schon einige Menschen aus Syrien, Afghanistan und anderen Krisengebieten in unserer Gemeinde aufgenommen.
Es ist für uns alle eine Pflicht und Selbstverständlichkeit, diesen Menschen zu helfen.
Musikgruppen aus Bad Zwischenahn wollen helfen und rufen alle Gäste und Einwohner aus Bad Zwischenahn und um zu auf,

am Samstag, den 7. November 2015 um 19.30 Uhr in die Wandelhalle Bad Zwischenahn zu kommen.

Die "Aschhuser Quetschkommoden", "de Moorpüsters" und der "Shanty Chor Bad Zwischenahn" geben ein Benefizkonzert zu Gunsten der schutzsuchenden Menschen in Bad Zwischenahn.
Es erwartet Sie ein bunter Musikreigen aus volkstümlicher und maritimer Musik; und besonders originell vorgetragener Popularmusik.
Lassen Sie sich überraschen.

Mit den Einnahmen aus diesem Benefizkonzert möchten wir insbesondere Winterkleidung für die hilfsbedürftigen Kinder und Erwachsenen beschaffen.

Für diese Veranstaltung suchen wir Sponsoren, die diese Aktion unterstützen.
Bei Interesse kann unter 04403 - 1589 Kontakt aufgenommen werden.

Schirmherr dieser Veranstaltung ist unser Bürgermeister Dr. A. Schilling.

Musiker und Sänger freuen sich auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor