Freitag, 03. Juni 2016, 21:49 Uhr
Blasorchester / Musik / Hobby

Orchester Bad Zwischenahn (OBZ) mit neuem LOGO

1511
0
 
Artikel von

Gesamtkonzept auf der Zielgeraden - Sympathische Orchestergemeinschaft - WE NEED YOU -

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Wiefelstede
Es ist geschafft!


Monatelang, nein, jahrelang wurde im OBZ über ein eigenes LOGO nachgedacht, heiß diskutiert, viele Skizzen entworfen und wiederholt gestrichen. Aber nun ist es soweit! Beim Jahreskonzert am 28. Mai in der Wandelhalle Bad Zwischenahn unter dem Motto "FIERY & HOT - GENTLE & COOL" wurde das neue LOGO auf dem Bühnenbanner den Konzertbesuchern präsentiert. Und es sieht gut aus.
Da haben die professionellen Designer einer niedersächsischen Werbeagentur etwas Besonderes geschaffen. Fiel der erste Zuspruch beim Publikum doch recht positiv aus. Und wie bei einem Puzzle wurde mit diesem LOGO ein weiterer Baustein zum Wiedererkennungsmerkmal des OBZ gelegt.

Kleinarbeit und Identität gefordert

Lange bevor das Ergebnis beim Jahreskonzert 2016 vorgestellt werden konnte, war Kleinarbeit angesagt. Folgende Merkmale sollte das LOGO des Orchesters auf jeden Fall beinhalten:

Es soll kein konkretes Musikinstrument abgebildet sein, wohl aber einen grundsätzlichen einprägsamen Bezug zur Musik herstellen. Mit dem LOGO soll gleichzeitig ein passender Schriftzug entwickelt werden.

In der Arbeitsbeschreibung der Werbeagentur heißt es: (Zitat) "Das LOGO, welches viele verschiedene Töne und Instrumente zusammenfasst. Sie spielen miteinander und trotzdem individuell. Mal zusammen, mal in einzelnen Gruppen. Die Farben zeigen die Kraft der verschiedenen Instrumente, laute und leise Töne und dennoch harmonisch. Weiter stellt es den Schallbecher eines Blasinstrumentes von vorne dar. Der Ton verteilt sich und breitet sich aus. Alles wird in Schwingung versetzt. Auch die Publikumsreihen oder die Orchesteraufstellung kann man im LOGO sehen." Ende Zitat.

Mit dem Schriftzug "Orchester Bad Zwischenahn" und der "Darstellung eines Orchesters oder Publikums im Halbkreis" entsprachen die Designer genau den Vorstellungen der Freizeitmusikerinnen/ -Musiker aus Bad Zwischenahn und Umgebung.

Gesamtkonzept und Professionalität angesagt

Bereits zum Jubiläumskonzert 2015 wurden zwei Roll-Ups mit dem OBZ-Namenszug und einem Klarinettensymbol vorgestellt. Zeitgleich erstellte eine örtliche Werbedesignerin die passenden Grundplakate dazu. Auch wenn noch kleinere Details Zug um Zug angepasst werden, das Gesamtkonzept der Wiedererkennung steht aber.

Sympathische Orchestergemeinschaft

Neben dem Marketing benötigt auch eine Orchestergemeinschaft immer wieder neue, frische und begeisterungsfähige Musiker-/innen. Musiker anderer Nationalitäten sind ebenfalls herzlich zum Musizieren eingeladen. Es ist auch ein Herzenswunsch des Gesamtvorstandes und des Dirigenten sich immer wieder zu aktualisieren und neue Ideen zu entwickeln. Eine Orchestergemeinschaft muss sich dem Zeitgeist entsprechend anpassen und sollte nicht beim "Oh, wie war es früher doch so schön" stehen bleiben. Mit dem niederländischen Dirigenten Willem Frieswijk wurde eine gute Wahl getroffen. Sinfonische, verswingte und verjazzte Melodien sind in den letzten Monaten im OBZ zu hören. Es macht Spaß, in dieser sympathischen Musikerfamilie zu musizieren.

WE NEED YOU

Die OBZ-ler freuen sich über jede musikalische Unterstützung aller Altersklassen. Wer ein Blasinstrument (Konzertflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon, Trompete, Horn, Bariton Posaune, Tuba), Schlagzeug oder ein Percussionsinstrument spielt, ist im OBZ immer herzlich willkommen. Auch E-Bass oder Kontra-Bass finden im Orchester ihren Platz.

Proben sind donnerstags ab 19:30 Uhr im Forum des Schulzentrums Bad Zwischenahn, Humboldtstr. 1. Weitere Informationen über Internet: www.orchester-bad-zwischenahn.de, Telefon 04403-5166 oder Email: kontakt@orchester-bad-zwischenahn.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor