Mittwoch, 24. Juli 2019, 19:02 Uhr
Landfrauenverein Bad Zwischenahn

„LandFrauen zeigen Flagge“

552
0
 
Artikel von

Bad Zwischenahn / Westerstede / Edewecht Unter diesem Motto schmückten wir am 08. Mai 2019 die „Molly“ aus Bad Zwischenahn, die früher als Hummelbahn in Hamburg fuhr, und machten uns auf den Weg nach Gießelhorst (Westerstede) zum Gestüt Brune.

Auf der grünen Wiese entstand 2016/2017 in nur 16 Monaten ein Gestüt der Weltklasse. Hier werden Dressur- und Springpferde gezüchtet und ausgebildet.

Wir wurden dort auf das Herzlichste empfangen und erfuhren allerlei Wissenswertes und Informatives über die tägliche Arbeit auf dem Gestüt sowie Zucht, Ausbildung und Pflege der Pferde.
Die Pferde kommen hier zur Welt, wachsen auf dem Gestüt in Giesselhorst und in der Wesermarsch auf und werden auch hier bis zum internationalen Niveau ausgebildet.

Nach so viel Information fuhren wir mit der „Molly“ weiter zum „Gasthof Dierks“ nach Torsholt.
Hier hatte man für uns in gemütlicher familiärer Atmosphäre eine schmackhafte Vesper vorbereitet, die wir uns genüsslich schmecken ließen, ehe es zurück nach Bad Zwischenahn ging.

Christel Pleyn
LFV Bad Zwischenahn

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Ortsgeschichte

verlassene Orte

Lost Places

Edewecht / Westerstede / Bad Zwischenahn In der letzten Zeit habe ich im Ammerland und Umgebung sog. Lost Places (verlassene Orte) aufgespürt.Die Fragen, warum die Gebäude verfallen sind, kann...
Trauer / Unternehmergeist / Familienbetrieb

Trauer um Etta Rösemeier

Fritz Höger / Museum für Kunst und Gewerbe / Backsteinexpressionismus

Fritz Höger im Oldenburger Land

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin