Freitag, 17. Mai 2019, 13:55 Uhr
LandFrauenverein Bad Zwischenahn

„Landwirtschaft für kleine Hände“

496
0
 
Artikel von

Bad Zwischenahn / Edewecht / Westerstede Unter diesem Motto hatte der LandFrauenverein Bad Zwischenahn den Kindergarten „Lüttje Lüe“ aus Elmendorf zu einer Veranstaltung eingeladen. Diese fand im Rahmen der Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“ des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover und des LandFrauenverbandes Weser-Ems statt.

Dieses niedersachsenweite Erfolgsprojekt startet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal. Hierbei erfahren die Kindergartenkinder an einem Vormittag bei einem Ausflug auf den Bauernhof spielerisch, wie ein moderner landwirtschaftlicher Betrieb aussieht, was man dort erleben kann und wo unsere Lebensmittel herkommen.

Am 07.05.2019 machte sich eine Gruppe von ca. 30 Kindern zu Fuß auf den Weg zum Hof von Enne und Renke Hollmann in Bad Zw’ahn-Helle. Dort wurden sie von den LandFrauen mit einem Frühstück für alle empfangen und konnten sich so nach dem Fußmarsch zunächst einmal stärken.
Im Anschluss fand ein Spaziergang durch die Stallungen statt.
Zum Abschluss konnten die Kinder dann noch frei spielen und genossen sichtlich diesen Vormittag bis sie mittags abgeholt wurden.

So trägt diese Aktion doch zur Vermittlung eines realistischen Bildes der modernen Landwirtschaft bei und den Kindern wird die Erzeugung regionaler Lebensmittel auf spielerische Art näher gebracht.

Christel Pleyn
LandFrauenverein Bad Zwischenahn

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin