Dienstag, 20. März 2018, 21:28 Uhr
LandFrauenverein Bad Zwischenahn

Zwischenahner LandFrauen – Positiver Blick in die Zukunft

277
0
 
Artikel von

JHV 17.03.2018 – Zwei „Neue“ im Teamvorstand

Bad Zwischenahn / Edewecht / Ofen Bei der JHV des LandFrauenvereins Bad Zwischenahn in der„Querensteder Mühle“ gab es viel zu besprechen. Begrüßt werden konnten auch 15 neue Mitglieder, die im Laufe des Jahres 2017 zum LandFrauenverein Bad Zw’ahn dazugekommen sind.
Nach einem gemeinsamen Frühstück verlas die Schriftführerin Magrit Rohlfs den Tätigkeitsbericht 2017 und rief somit zahlreiche Unternehmungen nochmals in Erinnerung.

Beginnend im Januar mit dem Handarbeits- und Spielenachmittag im 14tätigen Rhythmus im DGH in Aschhauserfeld, gefolgt von einem Vortrag von Marianne Koch über Schüßler Salze und Besichtigung des Lagers 3000 in Wiefelstede.
Im Februar Grünkohlessen und plattdeutsches Theater sowie im März Besichtigung der St. Ulrichs Kirche in Rastede und JHV im Landgasthof Bischoff.
Im April Führung in der Großleitstelle Oldenburg sowie im Mai Stadtführung und Gemeinderundfahrt in Westerstede.
Im Juni dann Fahrt zu den Herrenhäuser Gärten und dem Sealife Aquarium in Hannover sowie Betriebsbesichtigung des Eytjehofes in Gristede. Teilnahme am Brauchtumstag bei der Zwischenahner Woche und am Kartoffeltag zusammen mit dem Heimatverein.
Im August erfolgte die 5tägige LandFrauenFahrt an die Mosel mit Unterbringung im Weingut Platz in Veldenz.
Im Oktober eine Buchlesung mit Frau Inge Merkentrup sowie ein Nachmittag mit Frau Anne Bunjes „Herbstdeko mit Blick auf Advent“. Ein „Märchennachmittag“ mit besinnlichen und lustigen Märchen mit Frau Birgit Hunnekuhl im November und die Adventsfeier im Dezember schlossen das Jahr 2017 ab.

Der Teamvorstand traf sich zu 9 Vorstandssitzungen – Planungen, Briefe verschicken, Teambesprechungen etc. Außerdem nahmen einige Vorstandmitglieder an insgesamt 6 Terminen des KreisLandFrauenverbandes Ammerland/Friesland-Süd und des LandFrauenverband Weser-Ems teil – JHV, Planungstagungen, Delegiertentagung und Teambesprechungen.

In den auf den Rückblick folgenden Wahlen wurde Ursula Dierks als Mitglied zum Teamvorstand und Frau Maria Schumacher als Beisitzerin im Teamvorstand gewählt.
Es folgten die Berichte aus den Fachausschüssen „Landwirtschaft und ländlicher Raum“ von Almuth Neumann sowie „Familie und Gesellschaft“ von Antje Bischoff.

Im Anschluss erfolgte die Verabschiedung von Lisa Oltmanns und Anne Büsing aus dem Vorstandsteam. Beide sind seit Jahrzehnten Mitglied im LandFrauenverein Bad Zw’ahn und wirkten seit 1996 bzw. 2008 im direkten Vorstandsteam mit. Christel Pleyn bedankte sich im Namen des Teamvorstandes nochmals ganz herzlich für die jahrzehntelange Mitarbeit sowie stetige Hilfs-und Einsatzbereitschaft für den LandFrauenverein.

Frau Bianca Thümler, Koordinatorin im Palliativstützpunkt Ammerland & Uplengen, stellte im Anschluss an den offiziellen Teil der JHV die Arbeit des Palliativstützpunkt vor.
Der Palliativstützpunkt hat im Mai 2009 seine Arbeit aufgenommen und mittlerweile über 1600 Patienten palliativmedizinisch und palliativpflegerisch betreut (Stand 12/2016).
„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“
Cicely Saunders.
Frau Thümler bekam eine Spende des LandFrauenvereins überreicht, die sicherlich vom Palliativteam gut eingesetzt werden wird.

Zum Abschluss wies die Teamvorsitzende Christel Pleyn auf die nächsten Veranstaltungen hin:
Lichtbildervortrag Nordengland und Südschottland am Mittwoch, d. 04. April 2018 um 14:30 Uhr im Museumskroog „Junker van der Spekken“.

Halbtagesfahrt „Wiesmoor Blumenhalle, Torf- und Siedlungsmuseum" am Mittwoch, d. 25. April 2018, Abfahrt um 13.00 Uhr vom ZOB Bad Zwischenahn.

Halbtagesfahrt – Gemeinderundfahrt in Apen mit Bürgermeister Mathias Huber am
Mittwoch, d. 23. Mai 2018, Start um 14.00 Uhr ab ZOB Bad Zwischenahn.

Fahrradtour am Mittwoch, d. 13. Juni 2018 zum Erlebnishof Janßen in Fikensolt.
Abfahrt mit dem Fahrrad ist um 13.30 Uhr ab Feuerwehrzentrale Elmendorf.

Tagesausflug am Mittwoch, d. 05. September 2018, „ Leben hinter Klostermauern - ein Tag im Kloster Gravenhorst“ Abfahrt ist um 7.15 Uhr ab ZOB Bad Zwischenahn.

Mehr Infos unter: https://www.landfrauen-ammerland.de/ortsvereine/bad-zwischenahn

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin