Mittwoch, 29. Juli 2015, 00:26 Uhr
Orientalischer Tanz / Bauchtanz / Schleiertanz

Der erste Auftritt - Orientalischer Tanz im TuS Ofen

1930
0
 
Artikel von

Tänzerinnen des TuS Ofen zu Gast bei der Orientalischen Nacht des BTB in Oldenburg

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Edewecht
Anfang des Jahres war einer der Wünsche, sich dem Schleiertanz zu widmen, jenem fantasievollen und mystischen Tanz mit dem großen, leichten und in die Luft malenden Tuch. Der Tanz mit dem Schleier ist eine "Erfindung" von Oscar Wilde, er beschrieb 1893 in seinem Stück Salomé den Tanz der sieben Schleier. Viele Tänzerinnen der Jahrhundertwende ließen sich sich dazu inspirieren, im damals aufkommenden Ausdruckstanz und in den Stummfilmen, diesen Tanz lebendig werden zu lassen. Der Schleiertanz war geboren.

Wir haben uns mit den Grundlagen befaßt, welche Beschaffenheit hat so ein Schleier, die verschiedenen Materialien, Formen und Größen. Einige Frauen aus der Gruppen haben sich selbst einen Schleier genäht. Und dann konnte es losgehen mit den verschiedenen Figuren, Drehungen, Posen und Bildern. Es braucht etwas Übung, aber das Leichte und Luftige des Schleiers, läßt das Tanzen sofort gut aussehen.


Wir haben eine Musik ausgesucht und angefangen, die verschiedenen Tanzelemente auf die Musik zusammenzubauen, der neue Tanz "Kolaymi" nahm erste Formen an. Kurz vor den Osterferien hatte Inga die Idee, den Tanz bei Orientalischen Nacht des BTB zu zeigen. Der erste Auftritt?! - Aufregung und die Überlegung, ob wir denn schon soweit wären. Über die Osterferien war Zeit zum überlegen. Und danach stand die Entscheidung fest: ja, wir machen das!

Von Woche zu Woche wurde der Tanz flüssiger und sicherer. Und spätestens bei der Generalprobe zwei Tage vorher war klar, der Tanz ist richtig gut geworden!


Und dann war der Tag da, wir waren zu Gast bei der Orientalischen Nacht des BTB. Leider konnten nicht alle Frauen mit dabei sein. Unser Tanz sollte ein Geschenk sein für alle anderen Frauen des Tanzfestes, und.... alles hat gut geklappt, es gab tollen Applaus!!!



Wir tanzen Donnerstags, 18.30 Uhr in der Gymnastikhalle und nehmen gern neue Frauen mit auf, Bauchtanz-Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.
Infos bei Birgit Kalusche Tel. 0441 6001364 oder birgitkalusche@gmx.de
oder in der Geschäftsstelle des TuS Ofen Tel. 0441 691724.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Politik & Soziales

ÖDP

ÖDP verschiebt Aufstellerversammlung...

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Oldenburg-Zentrum Nominierung eines Bundestags-Direktkandidaten verschoben Teilnahme an Kommunalwahlen wird vorbereitetBad Zwischenahn/Oldenburg. Der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen...
Tierschutzverein Ammerland e.V. / Osterfeuer / Igelschutz

Keine "Osterfeuer" im Oktober - tödliche Gefahr für K...

Tierschutzverein Ammerland e.V. / Impfaktion / Spendenaktion

Impfaktion 2020 für Haustiere

Ortsgeschichte

im Ammerland

Mühlen

Edewecht / Bad Zwischenahn Im Ammerland sind einige Windmühlen und eine Wassermühle zu sehen.Sie werden von den Mühlenvereinen erhalten, gepflegt und wenn nötig in stand gesetzt.Am...
verlassene Orte

Lost Places

Trauer / Unternehmergeist / Familienbetrieb

Trauer um Etta Rösemeier

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft