Montag, 16. Juli 2012, 19:47 Uhr
Spannende Reiterwettkämpfe. Reiter von vier bis vierundachtzig Jahren

Reiterwettkampf in Rostrup

3415
0
 
Artikel von

Reiterinnen und Reiter von vier bis vierundachtzig Jahren zeigten ihr reiterliches Können in spannenden Wettkämpfen

Bad Zwischenahn / Bad Zwischenahn-Rostrup Die Reitgemeinschhaft Weetkornhof in Bad Zwischenahn-Rostrup veranstaltete ein internes Reitturnier. Zu zehn verschiedenen Prüfungen und in 21 Abteilungen waren 60 Meldungen eingegangen.
Schon die erste Prüfung am Sonntag morgen ließ Spannung aufkommen. In einer A-Dressuraufgabe zeigten die Reiterinnen Wettkampfeifer und Können. Es siegte dabei PICO, das achtjährige Ausnahmepony.
Auch bei den Wettkämpfen E-Dressur und E-Springen hatte es die Preisrichterin schwer, die gerechten Plazierungen vorzunehmen.
Ein Spektakel war der Auftritt der ganz jungen Reiterinnen beim Reitwettbewerb ohne Sattel und dem Springreiter Wettbewerb.
Das besondere an diesem Wettkampftag war die fröhliche Atmosphäre und die Gelassenheit auch derer, die nicht plaziert waren. Einen Ehrenpreis erhielten die mit vier Jahren jüngste Reiterin und der mit vierundachtzig Jahren älteste Reiter des Turnieres.
In einem Festzelt hatte die Familie Klostermann reichlich für Essen und Trinken gesorgt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor