Samstag, 27. Juni 2015, 20:00 Uhr
Clubreise

Das Clubleben der AMBASSADOREN Bad Zwischenahn.

1817
0
 
Artikel von

„Unser Club wurde am 25. Januar 1996 von 12 Mitgliedern gegründet. Wir sind ein Herrenclub und treffen uns regelmäßig alle vier Wochen jeweils an einem Donnerstag in unserem Clublokal „Haus am Meer“ in Bad Zwischenahn“ sagt Erich Hartung der Präsident des Clubs.

Bad Zwischenahn Die Clubreise im Juni 2015, der AMBASSADOREN Bad Zwischenahn, ging nach Koblenz und dem UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Ein Besuch bei Kaiser und Könige, Römer, Ritter und Romantiker am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Zeugnisse einer 2000-jährigen Stadtgeschichte und ein verändertes neues Gesicht der Stadt nach der BUGA 2011 verzauberte die Zwischenahner AMBASSADOREN mit ihren Ehefrauen.

Nur einen Steinwurf vom MERCURE Hotel genossen sie bei herrlichem Sommerwetter den schattigen WEINGARTEN. Die historische Koblenzer Altstadt konnte mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck, dem Schängelbrunnen am Rathaus und das Forum Confluentes am Zentralplatz bei einem geführten Stadtrundgang erlebt werden.

 Am Freitagabend dann die Schifffahrt durch das UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ rheinaufwärts mit Weinprobe und Buffet der Extraklasse.

 Samstagvormittag die Erkundungsfahrt vorbei am kurfürstlichen Schloss, der Burg Lahneck, dem Schloss Stolzenfels und der Marksburg in Braubach.

 Am Abend eroberten die AMBASSADOREN die Festung Ehrenbreitstein aus der Luft. Der Höhepunkt des AMBASSADORENTREFFENS war natürlich der Galaabend mit über 200 AMBASSADOREN im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein. Der Blick von der Festung auf Koblenz und dem Deutschen Eck bei einem Sonnenuntergang der für das Bilderbuch geschaffen war, bleibt ebenso unvergesslich wie die ganze Reise.

Was ist der AMBASSADOR Club?

Der AMBASSADOR CLUB ist eine internationale, politisch und religiös unabhängige Vereinigung. AMBASSADOREN verstehen sich als Botschafter einer humanitären Wertegesellschaft.

AMBASSADOREN stellen die Menschlichkeit und die Menschenwürde ins Zentrum ihres Lebens. AMBASSADOREN üben Toleranz, sie achten die Auffassungen, Meinungen und die religiösen Überzeugungen anderer wie die eigenen, denn nur die Vielfalt der Religionen, der Kulturen, der Meinungen und Auffassungen ermöglicht die Weiterentwicklung der Menschheit. AMBASSADOREN zeigen Mut zur eigenen Meinung und sie sind bereit, Mitverantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen. AMBASSADOREN streben miteinander ein freundschaftliches Verhältnis an, sie unterstützen einander in allen Bereichen des Lebens.

Das Clubleben

In unserem Ambassador Club Bad Zwischenahn findet das eigentliche Clubleben statt. Hier treffen sich die Mitglieder des Clubs monatlich mindestens einmal. Es finden Gedankenaustausch, Fachreferate, Betriebsbesichtigungen, kulturelle Veranstaltungen und gesellschaftliche Anlässe statt. Diese Vielfalt neuer Erfahrungen, neuen Wissens und oft auch eines neuen Verständnisses machen die Zusammenkünfte besonders wertvoll.

Wer wird Ambassador?

Ambassador wird man auf Vorschlag eines Mitglieds des Clubs. Für die Aufnahme ist die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich. Dabei sind Herkunft, Alter, Geschlecht und Beruf nicht entscheidend. Die charakterlichen Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein dem Menschen und der Umwelt gegenüber, die Bereitschaft, sich im Clubleben zu engagieren, sind die wesentlichen Kriterien.

Als Mitglied des AMBASSADOR CLUB erleben Sie einen Ort der emotionalen Geborgenheit, einen Ort der humanitären und der allgemeinen Bildung.

Möchten Sie Mitglied werden? Vereinbaren Sie ein Treffen mit dem Präsidenten des Ambassador Club Bad Zwischenahn.
Präsident Tel:04403 2176

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor