Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:17 Uhr
Comedy / Kabarett

Kabarett und Klavier als „Tastenkabarett“ mit Axel Pätz

697
0
 
Artikel von

Samstag 24.Februar 2018 Beginn: 20:00 Uhr Altes Kurhaus, Auf dem Hohen Ufer 20 „Chill mal“

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Rastede Axel Pätz avancierte in den letzten Jahren zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene. Er etablierte sich nicht nur in TV-Sendungen wie „Satire-Gipfel", „Ottis Schlachthof" und „Mitternachtsspitzen", sondern wurde zudem mit Kabarett- und Kleinkunstpreisen überhäuft.

In seinem dritten Solo-programm Chill mal! zieht Axel Pätz wieder alle Register seines textlichen, musikalischen und darstellerischen Könnens und lässt dabei keine Absurdität aus: Evaluationsgespräche unter Kleinkindern, das ausschweifende Nachtleben der Generation Ü-80 oder durch Genozid traumatisierte Bakterien unter dem Latexhandschuh einer Fleischfachverkäuferin. Auch drängende Fragen unserer Zeit, z.B. ob Selbstmordattentäter ein Beruf mit Zukunft ist, und welche Konsequenzen es hat, wenn man nachts im Körper eines Bayern erwacht, klärt Axel Pätz mit  geballter Kraft und komplexer Lebenserfahrung.

Eintritt: 20,-

Kurgäste oder NWZ Card 19,00 €
Mitglieder 15,00 €, mit Vorteilskarte 10,00 €
Schüler- und Studenten 10,00 €

Reservierungen an der Abendkasse 1 Stunde vor Beginn abholen.

Kartenvorverkauf:

Bad Zwischenahn
Geschäftsstelle des Vereins der Kunstfreunde
Bahnhofstr. 7
Tel. 04403 / 810 46 46
Mo.- Fr.: 10:00 - 12:00 und Mo. – Do.: 14:30 - 17:00 Uhr

Oldenburg

MUSIKHAUS KÖTTER
Heiligengeistwall 2
Tel. 0441 -12871

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor