Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:31 Uhr
Elektro.Fahrrad / Pedelec / E-Bike

Erst an das höhere Tempo gewöhnen

1484
0
 
Artikel von

Senioren nutzen meistens Pedelecs, die bis zu 25 Stundenkilometer schnell sein dürfen. Sie fahren damit oft mit einer Geschwindigkeit, die sie mit der eigenen Muskelkraft nicht mehr für längere Zeit erreichen könnten. Das erfordert mehr Aufmerksamkeit und eine erhöhte Konzentration.

Bad Zwischenahn / Edewecht / Westerstede Am Samstag den 20. Oktober lud der Seniorenbeirat Bad Zwischenahn mit der Polizeidirektion Oldenburg/Bad Zwischenahn alle Interessierten zu einem Pedelec Fahrsicherheitstraining ein.

Das ca. dreistündige Training wurde von den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Hermann Nee und Karen Görlich durchgeführt und beinhaltete einen praktischen sowie einen theoretischen Teil. Zunächst erhielten die Teilnehmer einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen und die grundsätzliche Einordnung des Elektro-Fahrrades im Straßenverkehr. In einem daran anschließenden praktischen Teil hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit ihrem eigenen Fahrrad verschiedene Fahrübungen durchzuführen, um den sicheren Umgang mit dem Rad zu trainieren.

Das Programm richtet sich insbesondere an Radfahrende, die auf ein Pedelec bzw. Elektro-Fahrrad umgestiegen sind. Darüber hinaus ist es auch für Radler geeignet, die bereits seit Jahren regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs sind oder nach einer Pause das Radfahren wieder aktiv betreiben wollen.

Das nächste Fahrsicherheitstraining ist für das Frühjahr 2019 bereits wieder geplant. Interessierte können sich bereits jetzt bei Karin Dreesmann unter der
Telefonnummer 0172-40 32 144 anmelden.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Politik & Soziales

ÖDP

ÖDP verschiebt Aufstellerversammlung...

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Oldenburg-Zentrum Nominierung eines Bundestags-Direktkandidaten verschoben Teilnahme an Kommunalwahlen wird vorbereitetBad Zwischenahn/Oldenburg. Der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen...
Tierschutzverein Ammerland e.V. / Osterfeuer / Igelschutz

Keine "Osterfeuer" im Oktober - tödliche Gefahr für K...

Tierschutzverein Ammerland e.V. / Impfaktion / Spendenaktion

Impfaktion 2020 für Haustiere

Ortsgeschichte

im Ammerland

Mühlen

Edewecht / Bad Zwischenahn Im Ammerland sind einige Windmühlen und eine Wassermühle zu sehen.Sie werden von den Mühlenvereinen erhalten, gepflegt und wenn nötig in stand gesetzt.Am...
verlassene Orte

Lost Places

Trauer / Unternehmergeist / Familienbetrieb

Trauer um Etta Rösemeier

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor