Freitag, 16. März 2018, 16:42 Uhr
Gesellschaftsclub / Ambassador

Besuch bei den Spezialisten für die Untergrundspeicherung

1527
0
 
Artikel von

Die Ambassadoren erfuhren etwas über „Sole und Kavernen“

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Oldenburg-Zentrum Der Ambassador Club Bad Zwischenahn ist ein Herrenclub und trifft sich regelmäßig alle vier Wochen. Wesentlicher Bestandteil der Clubabende sind Vorträge, die entweder durch das einladende Clubmitglied oder auch durch Gastreferenten gehalten werden. Bekannte Personen aus Wirtschaft, Politik, Bildung und Wissenschaft haben jeweils gerne die Clubabende durch interessante Themen bzw. Vorträge bereichert. Besondere Veranstaltungen sind auch Betriebsbesichtigungen wie z. B. dieser Besuch bei DEEP Underground Engineering GmbH in Bad Zwischenahn.

„Künstlich erzeugte Hohlräume im Salzgestein lassen sich effizient, nachhaltig und wirtschaftlich für die Salzgewinnung und für die Speicherung von Energieträgern nutzen. Die Kavernen-Speicherung ist eine sichere Technologie: Salz bringt ideale physikalische Eigenschaften mit, um gegenüber flüssigen und gasförmigen Kohlenwasserstoffen, Druckluft und Wasserstoff eine dauerhaft dichte Barriere zu bilden. Im Vergleich mit anderen Speicher-Möglichkeiten punktet die Kaverne zudem mit einer flexiblen Betriebsweise und einem geringen Flächenverbrauch an der Erdoberfläche. Geowissenschaftler und Ingenieure arbeiten Hand in Hand“ so Dr. Perg und Anastasia Schneider, Mitarbeiter bei DEEP Underground Engineering.

Längst hat das Unternehmen seine Aktivitäten weit über die Landesgrenzen hinaus ausgedehnt – ein entscheidender Schritt vor dem Hintergrund, dass internationale Wirtschaft und Politik immer stärker zusammen wachsen und die Globalisierung der Energie- und Rohstoffmärkte immer weiter voran schreitet.

So konnten sich die Ambassador Club Mitglieder berichten lassen, dass hier in Bad Zwischenahn fast 200 Wissenschaftler und Ingenieure in Bad Zwischenahn ihren Firmensitz haben.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Ortsgeschichte

verlassene Orte

Lost Places

Edewecht / Westerstede / Bad Zwischenahn In der letzten Zeit habe ich im Ammerland und Umgebung sog. Lost Places (verlassene Orte) aufgespürt.Die Fragen, warum die Gebäude verfallen sind, kann...
Trauer / Unternehmergeist / Familienbetrieb

Trauer um Etta Rösemeier

Fritz Höger / Museum für Kunst und Gewerbe / Backsteinexpressionismus

Fritz Höger im Oldenburger Land

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor