Dienstag, 06. Juni 2017, 16:18 Uhr
Jazzfrühschoppen / Jazz / Musik

Die „Old Marytown Jazzband“ kommt aus Jever zum Jazzfrühschoppen

171
0
 
Artikel von

Ob friesisch herb, dark light oder fun, Hauptsache gut drauf ! Sie haben ihre Band nach dem Fräulein Maria,der früheren Regentin der Stadt Jever benannt.

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Rastede Am Sonntag den 18.Juni 2017 ab 11:00 Uhr spielt die beliebte Old Marytown Jazzband in der   Wandelhalle, Auf dem Hohen Ufer 24, Bad Zwischenahn

Neben typischen Blues-, Swing- und Dixie-Arrangements ist die Band auch für verjazzte Schlager gut, die oft mit spaßigen Textvarianten unterlegt sind und gute Laune machen, wie z.B. "Jazz up Platt". Und das kommt nicht nur bei dem Publikum gut an, sondern auch bei Jazzgrößen wie Huub Janssen, Max Collie, Peter Petrel, Per Banjo Meyer, Bill Ramsey, Knut Kiesewetter oder Henning Munk, denen sie immer wieder auf einigen Jazzfestivals begegnen. 

Besetzung:

Jacek Witkowski        Klarinette und Saxofon

Werner Britz               Trompete, Posaune, Piano, Querflöte, Saxophon

Heiner Olech              Schlagzeug, Gesang

Liesbeth Blaauw         Sousaphon

Anne van der Wal      Gitarre, Banjo

Jochen Ewald            Trompete, Ventilposaune, Gesang

Sheila Heyartz            Gesang

Eintritt: 15,-
Kurgäste oder NWZ Card 14,00 €
Mitglieder 10,00 €,
Schüler und Studenten, Vorteilskarte 7,50 €

Info / Vorverkauf:
Bad Zwischenahn
Geschäftsstelle des Vereins der Kunstfreunde
Bahnhofstr. 7
Tel. 04403 / 810 46 46
Mo.- Fr.: 10:00 - 12:00 und Mo. – Do.:15:00 - 17:00 Uhr

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor