Donnerstag, 16. Oktober 2014, 17:42 Uhr
Humanität

Einmal im Monat ist Herrenabend beim AMBASSADOR Club Bad Zwischenahn.

1963
0
 
Artikel von

Diskussionsabende, Vorträge, Erfahrungsaustausch, kulturelle Veranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und gesellige Zusammenkünfte.

Bad Zwischenahn / Hude Der Ambassador Club ist ein religiös und politisch unabhängiger Club, in dem sich Frauen und Männer, die sich für Humanität als tragende Idee einsetzen, zusammengeschlossen haben.

Ambassador Clubs gibt es in weltweit 22 Ländern. Sie gliedern sich unter dem Dach des Internationalen Ambassador Clubs (IAC), dem mehr als 4200 Menschen, davon etwa 1100 in Deutschland angehören. Für den Ambassador Club steht im Vordergrund, dass seine Mitglieder individuell gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Der erste Ambassador Club wurde 1956 als Herrenclub in der Schweiz gegründet.


Bereits vor 17 Jahren gründeten 12 Herren den AMBASSADOR CLUB Bad Zwischenahn um sich monatlich zu den Clubveranstaltungen zu treffen. Das sind Vorträge, Diskussionsabende, Erfahrungsaustausch, kulturelle Veranstaltungen, Besichtigung von Betrieben und gesellige Zusammenkünfte. Von Zeit zu Zeit organisiert der Vorstand besondere Veranstaltungen wie beispielsweise Reisen zu anderen Clubs im In- und Ausland.
Der AMBASSADOR CLUB hat Freiheit, Humanität und Hilfsbereitschaft als tragende Idee. Er stellt den Menschen in den Mittelpunkt und trägt zum gegenseitigen Verständnis bei. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie die Würde des Menschen achten, Toleranz üben, Mut zur eigenen Meinung zeigen, und dadurch Mitverantwortung für die Entwicklungen in der Gesellschaft übernehmen. Verschiedenheit von Alter, Herkunft, Bildung und Beruf bereichern das Leben im Club der politisch und religiös unabhängig ist.
Die AMBASSADOREN suchen Menschen, die bereit sind, im beruflichen und gesellschaftlichen Leben Verantwortung zu tragen und ihre Meinung begründet zu vertreten, die Auffassung anderer zu tolerieren und deren gesellschaftliche, kulturelle und religiöse Bindung zu achten. Sie sollen Interesse daran haben, Menschen kennenzulernen und diesen aufgeschlossen und unvoreingenommen zu begegnen. Wir suchen Menschen, die Freude daran haben, als Gleiche unter Gleichen das Clubleben zu gestalten und die eine anspruchsvolle und herzliche Geselligkeit schätzen.
Wer mehr Informationen möchte, wendet sich an den Club Präsidenten Erich Hartung Tel: 04403/2176

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Politik & Soziales

ÖDP

ÖDP verschiebt Aufstellerversammlung...

Bad Zwischenahn / Oldenburg / Oldenburg-Zentrum Nominierung eines Bundestags-Direktkandidaten verschoben Teilnahme an Kommunalwahlen wird vorbereitetBad Zwischenahn/Oldenburg. Der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen...
Tierschutzverein Ammerland e.V. / Osterfeuer / Igelschutz

Keine "Osterfeuer" im Oktober - tödliche Gefahr für K...

Tierschutzverein Ammerland e.V. / Impfaktion / Spendenaktion

Impfaktion 2020 für Haustiere

Ortsgeschichte

verlassene Orte

Lost Places

Edewecht / Westerstede / Bad Zwischenahn In der letzten Zeit habe ich im Ammerland und Umgebung sog. Lost Places (verlassene Orte) aufgespürt.Die Fragen, warum die Gebäude verfallen sind, kann...
Trauer / Unternehmergeist / Familienbetrieb

Trauer um Etta Rösemeier

Fritz Höger / Museum für Kunst und Gewerbe / Backsteinexpressionismus

Fritz Höger im Oldenburger Land

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor