Montag, 11. April 2011, 18:37 Uhr
Schrankenschließzeiten

Liebe Deutsche Bahn! Es nervt uns ganz einfach!

2817
1
 

Überlange Schranken - Schließzeiten nerven die Zwischenahner Bevölkerung. Die Bahn schiebt es auf ihre Sicherheitsbestimmungen. Doch ist das richtig, oder wird uns da nur ein Floh ins Ohr gesetzt?

Bad Zwischenahn Unendlich lange Schließzeiten an den beiden Bahnübergängen Mühlen- und Georgstraße ärgern tagtäglich viele Bürger Bad Zwischenahns, die entweder den Einkauf oder gar die Fahrt zur Arbeitsstelle vor sich haben. Schließvorgänge, die wohl außer der Deutschen Bahn niemand nachvollziehen kann, bringen so manchen Bürger und beruflich Durchreisenden auf die viel beschriebene Palme. Kommt der Zug aus Richtung Oldenburg und befindet sich noch im "Anflug" in Kayhausen, so schließt sich bereits die Schrankenanlage an der Mühlenstraße, obwohl der einfahrende Zug noch im Bahnhof für Minimum zwei Minuten Halt macht. Knappe 7 Minuten steht während einer Zugdurchfahrt an beiden Bahnübergängen alles still. Fast alles, denn Abgase ohne Ende von laufenden Pkw - Motoren ziehen einem dann durch die Nase. Kommt der Zug aus Richtung Leer und befindet sich noch in Rostruperfeld, so ist es hier genau umgekehrt. Dann schließt bereits die Schrankenanlage an der Georgstraße. Was soll das? So habe ich als UWG - Fraktionsvorsitzender schon vor vielen Jahren einmal die Deutsche Bahn, Regionalvertrieb Nord, gefragt. Als Antwort bekam ich retour, dass das eine reine Vorsichtsmaßnahme sei, falls einmal ein Zug durchfahren würde. Mmmmmm? Na ja, dass wäre ja auch wirklich äußerst schlimm, wo so etwas doch in München oder Stuttgart jeden Tag passiert!!?! Ach ja, fast hätte ich es doch vergessen zu erwähnen, dass die beiden Bahnhöfe neben vielen anderen "Kopf" - Bahnhöfe sind!!!

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Ortsgeschichte

im Ammerland

Herbst

Edewecht / Bad Zwischenahn / Westerstede Der Herbst zaubert ,meiner Meinung nach, die schönsten Farben in die Natur.Ich zeige einen Streifzug durch das Ammerland.
im Ammerland

Mühlen

verlassene Orte

Lost Places

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor