Samstag, 11. Februar 2017, 13:43 Uhr
SoVD-Frauen / 100 Jahre SoVD / Seminarangebote

Mittwoch SoVD Frauenfrühstück

285
0
 
Artikel von

Die Seminarangebote des SoVD stehen im Mittelpunkt des öffentlichen Frauen-Frühstücks der Ammerländer SoVD-Frauen. Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen. Der SoVD feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

Ammerland / Querenstede / Bad Zwischenahn Der Sozialverband Deutschland e.V., SoVD, feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

Am 23.05.1917 wurde in Berlin, der heutigen Bundeshauptstadt, der heutige SoVD, als Reichsbund gegründet.

Im Ammerland gab es im Juni 1917 die Gründung des heutigen SoVD-Ortsverbandes Westerstede. Er besteht somit auch in diesem Jahr 100 Jahre

Danach folgte die Gründung der Ortsverbände Augustfehn (Winter 1918/1919),              Apen (März 1919), Bad Zwischenahn (1919), Rastede (1919) und 1922 Edewecht.

Am 29.04.1933 erfolgte die Auflösung des damaligen Reichsbundes.

Am 29.11.1946 erfolgte die Wiedergründung des Reichsbundes.

1967 gab es im Ammerland 21 Ortsverbände in den sechs Gemeinden des Landkreises Ammerland. Heute sind es 18 Ortsverbände.

Heute, wie damals, steht der Mensch im Mittelpunkt.

Der damalige Reichsbund hat sich eingesetzt und der heutige SoVD tat und tut es:

Menschen, die aus Angst vor der Bürokratie, aus Scham und / oder Unwissenheit nichts unternommen haben / nehmen, wird Rat und Hilfe angeboten.

Ein großes Zeichen im Ammerland setzte für den heute 4 600 Mitlieder zählenden SoVD-Kreisverband Ammerland vor vielen Jahren Marie-Luise Rosché.

Nachdem die Frauensprecherin des SoVD-Ortsverbandes Bad Zwischenahn auch zur Frauensprecherin des SoVD-Kreisverbandes Ammerland,                     http://www.sovd-ammerland.de/ , gewählt worden war, rief sie die „Kontaktbörse am runden Tisch“ in Form des offenen Frauen-Frühstücks ins Leben   

Netzwerke waren und sind ihr und den Frauensprecherinnen der heute
18 SoVD-Ortsverbände im Ammerland wichtig.

Sie holte zunächst die Frauensprecherinnen der SoVD-Ortsverbände an den Tisch.

Das Netzwerk wurde ausgebaut und funktioniert.

Seit Jahren treffen sich rund 40 sozial engagierte oder sozial interessierte Frauen, zu denen gerne noch Frauen dazukommen dürfen und können, alle zwei Monate am dritten Mittwoch in den geraden Monaten um 10:00 Uhr in der Gaststätte „Querensteder Mühle“, Querensteder Straße 13, 26160 Bad Zwischenahn, http://www.querensteder-mue hle.de , zum Gespräch am runden Tisch.

Immer wieder ist es Marie-Luise Rosché gelungen, interessante Themen und geeignete Referentinnen / Referenten zu finden.

Am kommenden Mittwoch, 15. Februar, stehen die Seminarangebote 2017 des SoVD im Mittelpunkt des Frauenfrühstücks.

Über 30 Seminare, viele davon sollen und können bei entsprechendem Bedarf auch vor Ort im Landkreis Ammerland durchgeführt werden, bietet der SoVD-Landesverband Niedersachsen, http://www.sovd-nds.de/  aktuell an.

Die Palette reicht von Datenschutz, EDV-Workshops, Facebook, Gestaltung von Internetauftritten, erfolgreicher Pressearbeit bis hin zu Veranstaltungen vor Ort organisieren und durchführen.

In den ä18 SoVD-Ortsverbänden im Ammerland und in vielen Vereinen im Ammerland wird ausschließlich ehrenamtlich gearbeitet.

Leider wird es aus vielerlei Gründen immer schwieriger, jüngere Menschen für diese ehrenamtliche Tätigkeit zu gewinnen.

„Hier setzen die Seminarangebote des SoVD Niedersachsen an, wir, der SoVD und die Vereine, brauchen die jungen Menschen heute und in der Zukunft, auch als ehrenamtlich Tätige!“, betonte Marie-Luise Rosché.

„Wir hoffen, dass der SoVD und wir mit dem aktuellen Angebot einen noch größeren Kreis von ehrenamtlich tätigen Frauen und Interessierten, insbesondere auch jüngere Frauen, an den gemeinsamen Tisch bringen können!“, betont die Kreisfrauensprecherin.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Kreisfrauensprecherin Marie-Luise Rosché unter der Telefonnummer 04403/2865 bis zum kommenden Montag, 13. Februar, entgegen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor